Newsflash
Bautechniker Flachgau (m/w)

 

 
Business-Dresscode
    Die Grundregeln

 

  • Lieber konservativ als zu leger anziehen.
  • Ausschlaggebend ist immer die Bewertung durch den Betrachter - nicht meine Stimmung.
  • Das Business-Hemd ist auf jeden Fall langärmlig - auch im Sommer.
  • Der oberste Knopf bleibt unter der Krawatte geschlossen.
  • Krawatten sind einfarbig oder dezent gemustert.
  • Sakko im Stehen stets schließen.
  • Der unterste Knopf von Sakko und Weste ist immer offen.
  • Saubere und geputze Schuhe sind ein Muss.
  • Frauen sollten mit ihren Reizen lieber geizen.
  • Bauch- oder schulterfrei bei Frauen ist im Business tabu.
  • Accessoires eher sparsam einsetzen - sie sollten nicht vom Gesicht ablenken.
  • Machen Sie nicht jede Mode mit.
  • Parfum oder Rasierwasser wohl dosieren und öfter wechseln.
 
weiter >